Meditation und Yoga für Kinder

In der heutigen Zeit muss alles immer schnell gehen.

Eltern befinden sich oft unter starkem Zeitdruck und meist wird schon an die nächste und übernächste Aufgabe auf der endlos langen To-Do Liste gedacht.

Und wie ist es mit unseren eigenen Kindern? Auch hier ist es häufig ähnlich. Die Eltern übertragen diesen Druck und die ständigen Eilaktionen, oft unbewusst, auf ihre Kinder. Die Kinder sind bis zu ihrem 18. Geburtstag ein Spiegel ihrer Eltern – und sind so trotz ihrer Kindlichkeit oft unfreiwillig voller Wut, Ärger, Angst und Resignation.

In der Schule müssen die Kinder stets ruhig sitzen und im besten Fall auch noch herausragende Noten schreiben. Als Jugendliche müssen sie dann einen angesehen und stabilen Beruf erlernen und direkt Höchstleistungen erbringen. Und so zieht sich die Leistungsgesellschaft durch das ganze Leben und niemand ist im Innersten wirklich glücklich und ausgeglichen.

h3-slide2-background-img-1-300x300_kids3
h3-slide2-background-img-1-300x300_kids5

Wie kannst Du nun diesen Prozess aufhalten und verändern? Wie kannst Du deinem Kind helfen, damit es mit dem ständigen Stress besser umzugehen lernt?

Die Antwort lautet: Zeige ihnen, wie sie sich entspannen und konzentrieren können und aufmerksam und achtsam mit ihren Gedanken und Gefühlen umgehen können. Sprich: Wie sie achtsam mit ihrem ganzen Selbst sein können.

In diesem Kurs lernen Kinder, wie sie sich einfach auf eine Geschichte -meistens eine Fantasiegeschichte- konzentrieren können. Die meditative Art dieser Fantasiereisen verhilft ihnen anders zu denken und zu fühlen – anders als es von ihnen sonst im Alltag verlangt wird. Sie dürfen einfach mal Kind sein und eine Zeit genießen, die nur ihnen selbst gehört.

So wird das Leben mit deinem Kind spürbar einfacher. Auch das Leben in der Schule wird um einiges einfacher, wenn dein Kind achtsam ist.

Das richtige Alter für die Kinder-Meditation. Der richtige Zeitpunkt.

Grundsätzlich können Kinder meist ab dem 6. Lebensjahr mit der Meditation beginnen. Vorher findet die Meditation in Form von Fantasiereisen statt.

Grundsätzlich können Meditationen und Fantasiereisen zu jeder Tageszeit durchgeführt werden.

Ich meditiere mit den Kindern am Nachmittag, da sie noch nicht allzu müde sind und sich demnach besser konzentrieren können

Kurs | Info

Wir bereiten uns ein gemütliches Plätzchen, wo wir gemeinsam meditieren, eine Fantasiegeschichte und Yogaübungen durchgehen.

Donnerstags: 16:20 bis 17:05 Uhr
Kosten: 8,00 Euro pro Einheit oder Mitgliedschaft: 25,00 Euro monatlich.
(Du kannst auch eine Probestunde mitmachen)

h3-slide2-background-img-1-300x300_kids5